Uni-Logo
Artikelaktionen

Marie Curie ITN

Gerardus Mercator, Atlas Cosmographicae

Das Mittelalterzentrum der Universität Freiburg ist am Initial Training Network "Mobility of Ideas and Transmission of Texts. Vernacular Literature in the Rhineland and the Low Countries (ca. 1300-1500)" beteiligt. Das Projekt, an dem neben Freiburg auch die Universitäten Antwerpen, Lecce, Leiden und Oxford beteiligt sind, wird von der EU im Rahmen des Marie Curie Programms gefördert.

Weitere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte der Homepage des Gesamtprojekts.
Ansprechpartner für dieses Projekt ist Prof. Dr. Maarten J.F.M. Hoenen (maarten.hoenen@philosophie.uni-freiburg.de).

Bildnachweis für den Kopfbereich: Gerardus Mercator, Atlas sive Cosmographicae
Meditationes de Fabrica Mundi et Fabricati Fugura, Duisburg 1596, Seite 151
.

Benutzerspezifische Werkzeuge