Uni-Logo

Ringvorlesung im WiSe 2018/2019

Banner Ringvorlesung.png

Banner Ringvorlesung.png

Rassismus in der Vormoderne?

 

Die interdisziplinäre Ringvorlesung Mittelalter- und Renaissanceforschungen des Mittelalterzentrums der Universität Freiburg findet an folgenden Terminen jeweils Mittwochs von 18-20 Uhr c.t.  im HS 1199, KG I statt.
Die Organisatoren der Veranstaltung sind Prof. Dr. Birgit Studt und Dr. Pia Eckhart.

Den aktuellen Flyer der Ringvorlesung könne Sie hier herunterladen. Ein Abstract mit genaueren Erläuterungen zur Veranstaltung können sie hier herunterladen.
 

24. Oktober 2018

Prof. Dr. Veronika Lipphardt (Freiburg): Die Erforschung menschlicher Vielfalt – eine permanente
Herausforderung für die Lebenswissenschaften

07. November 2018

Dr. Julia Gebke (Wien): Unrein qua Geburt? Der neuchristliche Körper im Spanien der Frühen Neuzeit

05. Dezember 2018

Prof. Dr. Cordelia Heß (Greifswald): Ritualmord rational. Die Langlebigkeit mittelalterlicher religiöser Ressentiments

19. Dezember 2018

Prof. Dr. Catherine König-Pralong (Freiburg): Rassentheorien in der Philosophiegeschichte um 1800:
Die „arabische“ Kultur des Mittelalters

09. Januar 2019

Prof. Dr. Sebastian Brather (Freiburg): Frühmittelalterliche Schädel und Rassen? (Fehl-)Interpretationen des 20. Jahrhunderts

23. Januar 2019

Prof. Dr. Martina Backes (Freiburg): Nackte Tatsachen? Zur Bedeutung der Hautfarbe in Text und Bild

06. Februar 2019

JunProf. Dr. Juliane Schiel (Wien): Sklaverei. Begründungen persönlicher Unfreiheit vor und nach der Entdeckung der „Neuen Welt“

 

 

Bildnachweis für den Kopfbereich:Canticum canticorum, 
Niederlande ca. 1465, ©Bayrische Staatsbibliothek.

Benutzerspezifische Werkzeuge