Uni-Logo

LAUFENDE AUSSTELLUNGEN

— abgelegt unter:

Was
  • Ausstellung
Wann 01.01.2020 00:00 bis
31.12.2025 23:55
Termin übernehmen vCal
iCal

freiburg.archäologie – 200 Jahre Forschen in der Stadt

14.12.2019-04.10.2020 in dem Museum für Stadtgeschichte

Ob bei Straßen- und Häuserbau oder bei Sanierungsarbeiten an bestehenden Gebäuden: Wo gegraben oder in Mauern eingegriffen wird, kommen bruchstückhaft Spuren der Vergangenheit zutage. Seit rund 200 Jahren werden diese professionell gesichtet, gesichert und analysiert. Mit welchen hochmodernen Techniken die Archäologie heute arbeitet und welche Methoden früher angewendet wurden, zeigt die Ausstellung im Museum für Stadtgeschichte.

Geheimnisse der Bilder - Die Gemälde Hans Baldung Griens, 30. November 2019 bis 19. April 2020

30.11.2019-19.04.2020 in dem Augustinermuseum

Hans Baldung Grien (1484/85–1545) zählt zu den herausragenden Künstlern der Renaissance. Eines seiner Hauptwerke ist der Hochaltar des Freiburger Münsters, weitere bedeutende Arbeiten beherbergt das Augustinermuseum.

Für die Große Landesausstellung „Hans Baldung Grien – heilig | unheilig“ gehen die Originale auf Reise: Vom 30. November bis zum 8. März sind sie in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe zu sehen. Das Augustinermuseum gewährt derweil mit einer Kabinettausstellung einen Blick hinter die Kulissen und lüftet die Geheimnisse der Bilder. In Kooperation mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart wurden die Werke im Vorfeld kunsttechnologisch untersucht.

Was wissen wir über den pfeilschwingenden „Amor“ oder die ahnungsvoll blickende „Muttergottes mit dem schlafenden Kind"? Welche Materialien und Techniken hat Baldung genutzt? Und wie funktionieren die hochmodernen Analyseverfahren? Besucher_innen sind zur Spurensuche eingeladen.

Benutzerspezifische Werkzeuge