Uni-Logo

Bewerbung

Informationsveranstaltung

Die Informationsveranstaltung des Masterstudiengangs Mittelalter- und Renaissance-Studien (MaRS) wird in diesem Semester digital stattfinden. Nähere Informationen dazu finden Sie hier in Kürze.

Bis dahin möchten wir Sie ermuntern, sich persönlich mit der Studiengangskoordinatorin JProf. Dr. Julia von Ditfurth in Verbindung zu setzen, die Ihnen für alle Rückfragen - sei es per Mail oder nach Vereinbarung per Videochat oder telefonisch - gerne zur Verfügung steht.
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Bewerbungsfristen

Das Studium im Studiengang Master of Arts Mittelalter- und Renaissance-Studien kann zum Wintersemester und zum Sommersemester aufgenommen werden. Bewerbungen um Zulassung zum Studium müssen für das Wintersemester bis zum vorausgehenden 15. Juli und für das Sommersemester bis zum vorausgehenden 31. Januar bei der Albert-Ludwigs-Universität eingegangen sein.

Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2021/22 ist der 15. Juli 2021.

Die Bewerbung erfolgt online über  HisInOne , das Campus Management System der Universität Freiburg. Anleitungen für Bewerber/innen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist ein überdurchschnittlicher Bachelor Abschluss (oder vergleichbarer Abschluss) mit einem für das Fach "Mittelalter- und Renaissance-Studien" relevanten Studienschwerpunkt, sowie sehr gute Kenntnisse der deutschen und gute Kenntnisse der englischen Sprache. Außerdem sind Lateinkenntnisse nachzuweisen.

Zulassungsordnung der Albert-Ludwigs-Universität für den
Studiengang Master of Arts Mittelalter- und Renaissance-Studien
(Vom 28. August 2015 in der Fassung vom 31. März 2016).

Für Studierende und weitere Interessierte, die das vorausgesetzte Niveau noch nicht erreicht haben, bietet das SLI der Universität Freiburg Vorbereitungskurse für verschiedene Sprachzertifikate an. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Sprachlehrinstituts (SLI).

Kontakt

Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung richten Sie sich bitte an die Koordinatorin des Mittelalterzentrums.

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge